Schaltschrank - ewaldmoser.de

1990

  • Gründung unter der Firmierung „Ewald Moser Automations- und Elektrotechnik“, Produktion im Bereich Steuerungsbau / Schaltschrankbau.
  • Das Unternehmen wird Stützpunkthändler verschiedener namhafter Hersteller.

1991

  • Erweiterung der Angebotspalette um den Bereich Elektroinstallation, Elektrokonstruktion, Einführung des CAE-Systems EPLAN, Einstellung neuer Mitarbeiter und Umzug in neue Räumlichkeiten.
  • Eintragung in die Handwerksrolle und Zulassung als Elektrofachbetrieb beim EVU.

1993

  • Neubau mit über 200 qm Produktions- und Lagerfläche
  • Firmierung „Ewald Moser – Elektrotechnische Produkte“.
  • Ausbau aller Geschäftsbereiche, Erweiterung der Produktpalette.
  • Viele namhafte Stammkunden.
  • Stützpunkthändler für mehrere Firmen mit eigenem Lager und Vertrieb.

1999

  • Ausbau und Erweiterung Betriebsgebäude.

2003

  • Ewald Moser wird von der Handwerkskammer Ulm „Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Elektrotechnik, Fachrichtung Elektroinstallation“.

2007

  • Gründung Moser GmbH & Co. KG, Geschäftsführer ist Ewald Moser, Susanne Moser wird Prokuristin.

2009

  • Einführung von SAP Business One zur Unterstützung der Geschäftsprozesse.

2012

  • Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008.

2013

  • Die Moser GmbH & Co. KG wird IBC Solar Fachpartner.
  • Industriepreis „Best of 2013“ für die Entwicklung eines stationären Stromspeichers auf Lithium-Ionen-Basis.

2014

  • Ewald Moser wird geprüfter „DGS Photovoltaik Eigenstrommanager“.

2016

  • Geplante Markteinführung des Stromspeichers MOSER.